Welcome to the Light Academy!


 
StartseiteKalenderFAQSuchenNutzergruppenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Zimmer 1

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Kim Nyu
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 157
Anmeldedatum : 25.05.11
Alter : 20
Ort : der Akademie

BeitragThema: Zimmer 1   Sa Mai 05, 2012 4:26 am

Ein eher kleines und schlichtes Zimmer mit blauen Wänden. Auf einer Wandseite sind weiße Wolken draufgezeichnet. Der Boden ist aus Holz, hellem Holz. Es gibt zwei große Fenster, eins links und eins rechts. Es stehen zwei Betten im Raum und zwei mittelgroße Schränke. Neben jedem Bett befindet sich ein Nachttisch und ein Wecker. Der Raum ist somit in zwei symmetrische Abteilungen aufgeteilt, die genau gleich aussehen. In der Mitte des Zimmers steht ein runder Tisch, mit Zeitschriften und einer Blumenvase darauf. Die einzige Sache, die bei den Teilen des Raumes nicht gleich ist, ist, dass auf der einen Seite ein Computer und auf der anderen ein kleiner Fernseher steht.
Die Bettwäsche ist schwarz-weiß und das Bettlaken ist hellblau.
Nach oben Nach unten
http://light-academy.forumieren.com
Kim Nyu
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 157
Anmeldedatum : 25.05.11
Alter : 20
Ort : der Akademie

BeitragThema: Re: Zimmer 1   Sa Mai 05, 2012 5:00 am

cf: Die Bushaltestelle

Hier war ich nun, Zimmer 1. Wahrscheinlich weil ich die erste Schülerin war, so viel wusste ich schon. Wieviele es wohl insgesamt gibt? Ich öffnete die Tür und sah erstmal ein wunderschönes Zimmer. Als hätte es jemand genau nach meinem Geschmack eingerichtet, wie das Zimmer, das ich immer haben wollte, aber nie bekam. Das sähe Großvater ähnlich... aber wie sollte er das hinkriegen. Meine Handtasche, die ich wie immer dabei hatte, wurde mir langsam etwas schwer und meine Schulter tat weh. Ich legte sie auf mein Bett und setzte mich direkt auf dieses. Die Sonne schien in den Raum und es war eigentlich perfekt. Und ruhig. Das wird in Zukunft wahrscheinlich nicht mehr so sein, wenn erstmal alle hier sind.

Ich stand schon kurz vor dem Einschlafen, da ich heute nicht viel Schlaf hatte, die Nervosität hielt mich wach. Aber bevor das passierte, glitt mein Blick auf etwas sehr Interessantes. Es war etwas zum anziehen. Nicht irgendwas. Es war die Schuluniform. Meine Augen wurden mit einem Schlag riesig und hatten einen Glanz. "Oh mein Gott!" bekam ich raus. Als wäre ich nun ein richtiger Teil dieser Schule. Wundervoll. Schneller als der Blitz zog ich mich um und fühlte mich wohl in meinem neuen Outfit, aber das war auch gut so, schließlich muss ich das nun jeden Tag tragen. In letzter Zeit lächelte ich oft, sehr oft. Vielleicht genau aus diesem Grund, es ist schön, so glücklich zu sein.

Dann entschied ich mich aber, erst später das Zimmer zu verlassen, bevor ich noch meine Zimmergenossin verpasse. Dass es ein Mädchen war, war sicher, da es hier das Mädchenwohnhaus ist. Obwohl es weniger ein Haus war, eher ein Abteil. Die Akademie ist ja ein riesiges Gebäude, nur in drei verschiedene Abteile eingeteilt. Einmal die Wohnabteilung der Mädchen, dann die der Jungs und die Schule an sich. Nicht mal die Lehrer waren schon hier, jedoch hielt ich es zuhause nicht mehr aus, ich war zu aufgeregt und da hatte mich Opa schon hingeschickt. Er weiß, dass es hier so wundervoll ist.
Nach oben Nach unten
http://light-academy.forumieren.com
Riku

avatar

Anzahl der Beiträge : 36
Anmeldedatum : 04.05.12
Alter : 22
Ort : Brandenburg

RPG-Charakter
Name: Riku Amami
Alter: 17
Rasse: Dämon

BeitragThema: Re: Zimmer 1   Sa Mai 05, 2012 5:25 am

cf: Der Pausenhof

Ich lief die Treppe hoch und sah mich um es sah etwas komisch aus nicht so wie ich mir das Jungenwohnhaus vorgestellt hatte ich lief einfach mal etwas weiter bis ich an Zimmer 1 ankam.
Ist es das?
Ich hatte keine Ahnung denn ich hatte meine Unterlagen verloren wo alles drin stand.
Ich fasste mir an den Kopf.
Man man man man wo hin jetzt ich weiß es einfach nicht.Ich klopf einfach mal
denn ich hörte Geräusche in dem Raum.Ich klopfte doll an die Tür und wartete und schob meine Brille hoch.
Mal gucken wer wohl rauskommt vllt kann er mir helfen
Nach oben Nach unten
Kim Nyu
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 157
Anmeldedatum : 25.05.11
Alter : 20
Ort : der Akademie

BeitragThema: Re: Zimmer 1   Sa Mai 05, 2012 6:33 am

Gerade als ich darüber nachdachte, was ich als nächstes machen sollte, hörte ich Schritte im Gang. Vielleicht war es eine Lehrerin? Schüler oder gar meine Zimmergenossin hatte ich noch nicht erwartet, schließlich kommen die meisten erst am Ende der Sommerferien. Hätte ich gewusst, was da auf mich zukam, hätte ich vielleicht die Tür zugelassen. Es klopfte. Ich wartete. Es klopfte nochmal. Ich öffnete. Dort stand ein Junge, ja wirklich ein Junge im Mädchenwohnhaus. Mein Gesichtsausdruck sagte wohl alles. Meine linke Augenbraue hochgezogen. Ein bisschen musste ich schon grinsen, bestimmt hatte er sich verlaufen. Der Junge trug eine Brille, hoffentlich war er nicht so, wie die Leute mit Brillen immer in Büchern beschrieben wurden. Am Geruch erkannte ich schon mal, dass er weder Mensch noch Vampir war. Irgendwas anderes.

"Guten Tag!" sagte ich leise und war ein wenig sehr schüchtern, verkroch mich hinter der Tür. Eigentlich wollte ich meine Uniform wieder ausziehen, aber das wird wohl nichts, wenn hier Jungs rumschleichen. Was macht der überhaupt hier? Ich verzog das Gesicht unabsichtlich. "Was verschlägt dich in das Mädchenwohnhaus?" fragte ich dann und trat einen Schritt nach vorne, die Tür war nicht mein Körper. Er wirkte eigentlich recht nett, jedenfalls hätte ich mir Schlimmeres vorstellen können. Mein Gesicht lockerte sich wieder und ich fing an sanft zu lächeln.
Nach oben Nach unten
http://light-academy.forumieren.com
Riku

avatar

Anzahl der Beiträge : 36
Anmeldedatum : 04.05.12
Alter : 22
Ort : Brandenburg

RPG-Charakter
Name: Riku Amami
Alter: 17
Rasse: Dämon

BeitragThema: Re: Zimmer 1   Sa Mai 05, 2012 6:43 am

Ich wartete etwas bis nun die Tür aufging und auf einmal stand ein Mädchen vor mir ich war etwas erschrocken und sah sie genauer an sie war ziemlich hübsch. Dann sagte sie "Guten Tag!" Ich sah war ziemlich verwirrt weil ich dachte ich bin im Jungenwohnhaus und Antwortete etwas später."Oh ja guten Tag." Sie verzog etwas das Gesicht ich musste auf einmal grinsen.
Sie wirkte erst etwas schüchterner aber kam dann etwas raus und fragte was mich hier her verschlagen würde."Ah gut das du fragst ich bin hier rum gewandert da ich meine Zettel verloren hatte und weiß nicht wo ich hin soll und hätte iwie gehofft das ich im Jungenwohnhaus sei." Ich lachte etwas und sagte dann. "Könntest du mir vielleicht helfen?"
Ich vernahm etwas sehr gut riechendes es war bestimmt dieses Mädchen.

"Ah und tut mir leid ich hab mich nciht vorgestellt ich bin Riku Amami." Ich reichte ihr die Hand und schob leicht die Brille höher und grinste dabei.
Nach oben Nach unten
Kim Nyu
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 157
Anmeldedatum : 25.05.11
Alter : 20
Ort : der Akademie

BeitragThema: Re: Zimmer 1   Sa Mai 05, 2012 7:11 am

Ich hatte immernoch nicht ganz realisiert, dass da ein fremder Junge vor mir stand. Ich redete nur, was ich damals immer von meiner Mutter gehört hatte. Normalerweise spreche ich wenig mit anderen. Eigentlich gar nicht. Außer vielleicht entschuldigung oder danke. Er antwortete erstmal auf meine Begrüßung, also unfreundlich schein er nicht. Und klang er auch nicht. "Ah gut das du fragst ich bin hier rum gewandert da ich meine Zettel verloren hatte und weiß nicht wo ich hin soll und hätte iwie gehofft das ich im Jungenwohnhaus sei." Er hat sich also... verlaufen? Naja, wär mir vielleicht auch passiert, wenn ich nicht schon herumgeführt worden wäre. Und ich sollte ihm nun helfen. Großvater hatte vorhergesehen, dass das pasiert. War ja klar, dass er wieder recht behält. "Natürlich helf ich dir." antwortete ich stets lächelnd und höflich.

Ich lief kurz wieder rein und zog meine Schuhe an, passend zur Uniform. Er stellte sich vor, Riku Amami. Riku war ein toller Name. Ich weiß nicht warum, aber ich mochte den Namen sehr. "Ich bin Kim Nyu Jeong. Klingt seltsam, hm? Obwohl du die hier in Korea eigentlich öfter hören solltest. Nenn mich einfach Kim oder Nyu, was dir lieber ist." Ich redete so geschwollen wie meine Mutter. Wahrscheinlich lag das in der Familie.
Kurz danach packte ich ihn am Arm. Ein seltsames Gefühl... und ging voran in Richtung Jungenwohnhaus.

tbc: Zimmer 7
Nach oben Nach unten
http://light-academy.forumieren.com
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Zimmer 1   

Nach oben Nach unten
 

Zimmer 1

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

 Ähnliche Themen

-
» Zero´s Zimmer
» Tsunas Zimmer
» Was tun gegen Ameisen im Zimmer
» Illyasviel von Einzbern´s Zimmer
» Zimmer Nummer 314

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Welcome to the Light Academy! :: Wohnhaus - Mädchen-